Komm nach Berlin – die Songpremiere von Tanja Lasch

Veröffentlicht auf von Hans Peter Sperber

Tanja Lasch
Tanja Lasch

Berlin, 19 November 2016

An diesem Abend war in der Mercedes-Benz-Arena die Nacht des deutschen Schlagers und die Berlinerin Tanja Lasch gehörte auch zu den gebuchten Künstlern. Sie hatte für die Fans ein besonderes Geschenk dabei.

Tanja präsentierte erstmalig in Berlin live ihre neue Single „Komm nach Berlin“. Ein duftes Lied über eine alte Liebe, die wieder aufflammt, sowie eine kleine Hymne über ihre Heimatstadt Berlin.

Wie Tanja auf der Bühne erzählte, war sie etwas aufgeregt. Doch das war unnötig, denn Tanja absolvierte einen exzellenten Auftritt und sang ihren neuen Schlager mit Hingabe. Die Berliner waren von ihrem neuen Berlin-Song und von Tanja begeistert – was sie mit sehr viel Applaus zeigten. Zu diesem schönen Lied gibt es auf Youtube auch ein tolles Video, in dem Tanja ihr Berlin bei Nacht zeigt.

Dieses Lied ist die erste Vorauskopplung aus ihrem in Februar, nächsten Jahres, erscheinenden Album „Herzkino“.

Neben „Komm nach Berlin“ präsentierte Tanja ein Lied aus ihrem aktuellen Album „Lebensecht“ noch weitere erfolgreiche Lieder aus ihrem Repertoire und begeisterte damit ihre Fans und die anderen Schlagerfreunde.

Autor: Hans Peter Sperber von Sperbys Musikplantage

Zuhause ist dort, wo dein Herz ist! - Am 10. Februar 2017 ist es soweit: Tanja Lasch veröffentlicht ihr ganz neues Album "Herzkino". Auch diesmal können sich alle Schlagerfans wieder auf authentische und emotionale Geschichten freuen, die Jeder von uns schon mal erlebt hat. Was wäre das Leben auch ohne seine Geschichten? Genau diese möchte die Sängerin und Moderatorin auf dem neuen Werk wieder erzählen...

Als erste Single-Auskopplung haben sich Tanja Lasch und Erfolgsproduzent Stefan Peters für den Song "Komm nach Berlin" entschieden.

Seit vielen Jahren wohnt Tanja bereits mit ihrer Familie in der Hauptstadt, deswegen fiel die Entscheidung welche Stadt im Titel am besten passen würde, nicht schwer... Es musste Berlin werden, denn "Zuhause ist da, wo dein Herz ist."

So entstand auch die Idee zum Song: "Was nützt einem der schönste Ort der Welt, wenn man ihn nicht mit einem Menschen den man liebt, gemeinsam erleben darf. Großstadtgetümmel, Neonlichter und all die bunten Farben dieser Stadt verblassen, weil ihre große Liebe kilometerweit entfernt ist.

So hat sie nur den einen Wunsch: Er soll zu ihr kommen, so dass sie Hand in Hand durch die Straßen laufen. Auf den Dächern der Stadt den Sonnenuntergang genießen können und einfach bei sich sind. Das Leben ist einfach zu kurz um Entscheidungen lange im Voraus zu planen."

Wahre Worte, die viele Liebende gut nachvollziehen können. So müssen wir Alle im Leben mal unbequeme Entscheidungen treffen. Aber solange die Liebe am Ende siegt, werden wir diese Entscheidungen nicht bereuen...

Quelle: MANIA MUSIC

Tanja Lasch "Komm nach Berlin"

Kommentiere diesen Post